Home / Mode / Asiatisches Hochzeitskleid
Asiatisches Hochzeitskleid

Asiatisches Hochzeitskleid

#Brautmake-up #Brautmake-up-Look #Brautmake-up-Künstler #Brautmake-up-Künstler

Es ist eine Menge Arbeit, um das perfekte Brautkleid zu finden. Traditionelle asiatische Brautkleider sind schwer zu finden. Dies könnte eine entmutigende Aufgabe sein, die im gesamten Internet durchsucht werden müsste. Der Nachteil ist jedoch, dass Sie möglicherweise nicht das finden, was am besten zu Ihnen passt. Sie müssten sich auch die verschiedenen Aspekte ansehen, z. B. ob eine Näherin die kleinen Abnormalitäten des Kleides erkennen und zu Ihrem Körpertyp passen kann. Dies würde jedoch eine Hommage an die Braut erfordern und sollte weit vor dem Hochzeitsdatum erfolgen.

Interessante Fakten über das Brautkleid

Es gibt mehrere Tatsachen, die für ein asiatisches Hochzeitskleid von Interesse wären. Diese bestehen aus hellen Stoffen und die meisten verwendeten Farben sind rot. Sie möchten, dass das Kleid hell und farbenfroh ist. Es gibt auch viele Stickereien und Perlen, die in diese Kleider gehen. Sie werden am häufigsten von verschiedenen Frauen asiatischer Kulturen getragen. In den meisten Fällen gibt es ein reich verziertes Kopfstück, das den Kopf bedeckt, und es ist kein Schleier beteiligt. In verschiedenen Kulturen würde es verschiedene Arten von Kleidung geben, aber sie sind alle sehr schön detailliert.

Der Kimono namens Shiro-Maku

Die japanische Braut trägt normalerweise einen anderen Kimono für die Hochzeit. Der weiße Kimono mit Brokatmuster wird während der Zeremonie getragen und es gibt einen Kimono namens uchikake, der während des Empfangs getragen wird. Der andere Teil ist, dass die Haare mit verschiedenen Goldkämmen gemacht und dann von einem weißen Kopfschmuck namens Tsuno Kakushi bedeckt werden. Die Abdeckung des Goldrückens sollte Gehorsam symbolisieren.

Der chinesische Cheongsam

Die südchinesische Braut trägt ein rotes Kleid. Dies wäre so hell rot wie möglich und sollte das Glück symbolisieren. Dies ist ein zweiteiliges Kleid. Das Kleid ist mit Formen von Phönix und Drachen bestickt. Sie bestehen hauptsächlich aus Goldfaden und der Rock und die Jacke sind mit Gold besetzt. Das Kleid hätte auch eine Krone für die Braut. Diese Krone würde mit Stoff und Perlen gemacht werden. Sie sind normalerweise der teuerste Teil des Kleides. Dies ist einer der besten Asiatische Brautkleider.

Die Jeogori und Chima

Dies ist eine der koreanischen Formen des Hochzeitskleides. Dieser hat eine kurze Jacke und lange Ärmel. Dies ist ein Wickelrock, der die meiste Zeit mit hoher Taille getragen wird. Sie werden in Seidenstiefeln mit weißen Socken getragen.

Bisherige Männerunterwäsche